Browsed by
Autor: Yeti

Marmorkuchen | Rezept | Zutaten | so geht es…

Marmorkuchen | Rezept | Zutaten | so geht es…

Einen leckeren Marmorkuchen für Milch-Allergiker. Das ist unser Lieblingsrezept. Es geht sehr schnell und ist auch „Männer“ erprobt. Dafür benötigt ihr folgendes: 1 Gugelhupf-Form (24cm), auch Kranzform genannt 6 Eier 2 gehäufte Tassen Zucker 6 Tassen Mehl, wir verwenden hier Dinkelmehl (Typ 630) 1 Tasse Mineralwasser mit Kohlensäure 2 Packungen Vanillezucker 1 Packung Backpulver 1 Tasse Sonnenblumenöl halbe Tasse Kakaopulver Die 2 gehäuften Tassen Zucker, 6 Eier und eine gute Tasse Sonnenblumenöl in der Rührschüssel schaumig verquirlen. Jetzt kann man…

Weiterlesen Weiterlesen

Reisen mit dem Wohnwagen | Richtiges Beladen

Reisen mit dem Wohnwagen | Richtiges Beladen

Wie in unserem anderen Beitrag (Reisen mit dem Wohnwagen und Familie) schon erwähnt, haben wir uns einen Wohnwagen gekauft. Für unsere erste Reise haben wir viel gelesen und uns Rat von „alten Hasen“ eingeholt. Einen großen Dank von uns, an unsere Nachbarn und unsere Wohnwagen-Freunde. Ohne die wir mit Sicherheit nicht so entspannt gereist wären. Lasst mich einmal kurz auf die Fakten eingehen: Gewicht des Wohnwagen = 1.360kg Max. Anhängerlast des VW Touran, Baujahr 2014, 2.0 TDi (140PS) = 1.500kg…

Weiterlesen Weiterlesen

Reisen mit dem Wohnwagen und Familie

Reisen mit dem Wohnwagen und Familie

Ich bin im Juli 2016 überrascht worden, die Dame des Hause rief mich an und meinte „ich habe einen Wohnwagen“ für uns. Gut dachte ich, das nenne ich einmal Emanzipation, Frauen kaufen einen Wohnwagen und Männer einen Grill 🙂 Wir haben den Wohnwagen von einer sehr netten Familie abgekauft, und sind damit jetzt Ende September 2016 auf Reisen gewesen. Die erste Reise ging nach Italien, genauer gesagt nach Cavallino – Marina di Venzia heißt der Campingplatz. Er ist sehr groß,…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kroatien Urlaub |6.Tag

Der Kroatien Urlaub |6.Tag

6.ter Tag, Freitag: Wir sind heute zum ersten Mal an einen anderen Strandabschnitt von unserer Campinganlage und es war sehr schön. Den Kindern und uns hat es sehr gut gefallen. Der Abschnitt war nicht sonderlich überfüllt und es gab sogar einen kleinen Spielplatz, was natürlich bei den beiden kleinen sehr gut ankam. Hier gab es kleine Buchten in denen man liegen konnte. Bei den meisten Stränden in Kroatien muss man schon auf einen Kiesstrand gefasst sein, daher immer wichtig Badeschuhe, sonst…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kroatien Urlaub | 3. Tag

Der Kroatien Urlaub | 3. Tag

3.ter Tag, Dienstag: wir haben es geschafft, dass wir um 10Uhr vor dem großen Pool der Anlage waren. Um hineinzukönnen muss man sich die Schuhe ausziehen, keine Angst, die Schuhe finden keine „fremden“ Eigentümer, sie warten geduldig auf die Wiederkehr der eigentlichen Eigentümer. Die Pool-Anlage ist angenehm groß und weitläufig. Es gibt einen Kinderbereich, welcher so um die 0,40m Wassertiefe haben müsste. Die Attraktion ist hier ein Drache, also Rutsche, welche 3 Wasserfontänen hat. Der Bereich für die Schwimmer, müsste…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kroatien Urlaub | 2. Tag

Der Kroatien Urlaub | 2. Tag

2.ter Tag – Wir wurden mit Sonne geweckt, nun kommen wir aus dem Bayerischen Land, da war es in den letzten Tagen sehr verregnet, daher haben wir gefreut und haben gleich die Tasche für den Strand gepackt. In der Zwischenzeit, war der Herr Papa mit den 2 Großen beim Semmeln (Brötchen) holen. Wir hatten die Info, dass es auf dem Campingplatz auch einen Bäcker gab, also zumindest hat der Lageplan es ausgewiesen. Leider war es nicht so, so dass wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kroatien-Urlaub – es geht los | 1.Tag – Anreise

Der Kroatien-Urlaub – es geht los | 1.Tag – Anreise

Die geplante Reise mit 3 Kindern in den Kroatien Urlaub kann losgehen. Das Auto ist gepackt und wir haben anstelle einem neuen VW T5 nun einen Dachbox von Thule gekauft, Fassungsvermögen 420l. Es reicht aus. Tag – die Anreise, wir wollten sehr pünktlich am Sonntag losfahren und haben es sogar geschafft gegen 10Uhr loszukommen. Das erste was wir festgestellt haben ist, dass das Navi im Auto nur Slowenien als Karte hatte und kein Kroatien, super. Zum Glück hatten wir noch…

Weiterlesen Weiterlesen